Farbe bekennen - mach mit !

29.11.2016

Das war das Motto einer tollen Veranstaltung am Samstag, 26.11. in der Sulzbacher AULA, veranstaltet vom Saarbrücker MUsik-TANz-THeater – „MuTanTh“ in Kooperation mit der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal.
Seit 15 Jahren trägt Mutantheater als eine Theatergruppe der Freien Szene zur kulturellen Vielfalt in Saarbrücken und im Saarland bei. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete Mutanth in Zusammenarbeit mit der Musikschule ein ganz besonderes Fest, an dem Einheimische, Eingewanderte und Geflüchtete die Gelegenheit hatten, über Musik und Tanz in Begegnung zu kommen. In einem künstlerischen Programm mit Künstler*innen von Mutanth, der Musikschule sowie Flüchtlingen als auch einem interkulturellen Tanzanimationsteil hatten die Veranstaltungsbesucher aus vielen unterschiedlichen Nationen die Möglichkeit sich mit Freude und Leichtigkeit zu begegnen. Das bunte künstlerische Rahmenprogramm mit Hector Zamora, Eliza Montes de Oca, Leonardo Ortega, Ro Gebhardt, Daniel Prätzlich, Uwe Brandt, Schams, Mutantheater, der Flüchtlingsklasse des Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrums Saarbrücken mit dem Tanztheater „Die Schutzflehenden“ nach Aischylos u.v.m. wurde charmant moderiert von Stefanie Bungart-Wickert, die ebenfalls mit Gesangsdarbietungen glänzte. „Imagine“ und „You´ve got a friend“ passten hervorragend zu diesem Fest der Begegnung. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt und die Veranstalter freuten sich über eine fast voll besetzte AULA. In interaktiven Tänzen aus verschiedenen Kulturen tanzten die Gäste zudem gemeinsam und feierten ausgelassen. Ein köstliches, interkulturelles Buffet rundete das Fest kulinarisch ab! Für Geflüchtete war der Eintritt frei. Der Reinerlös des Festes geht als Spende an das Netzwerk für Flüchtlinge in St. Ingbert e.V. und die Begegnungsstätte „Kompass“ in Sulzbach.

Hier     geht es zu einer wunderschönen Bildergalerie dieser Veranstaltung   (Fotos: KuS/Ute Haupenthal)